Die 3 Lieblingskräuter von Martine Prenens für gute Laune

De 3 favoriete 'good mood' kruiden van Martine Prenen 

Kräuter- und Pflanzenextrakte können großartige Helfer sein, um deine Stimmung zu verbessern. Oft haben sie eine langanhaltendere Wirkung als pharmazeutische Mittel und verursachen weniger Nebenwirkungen. Sie sind deine Verbündeten für eine positive Grundstimmung. Hier sind meine persönlichen Favoriten:

SAFRAN: Der Stimmungsaufheller!

Safran ist als natürlicher Stimmungsaufheller bekannt. Er wird auch als das Sonnenschein-Kraut bezeichnet, da er deine Stimmung aufhellt. Seit Jahrtausenden wird in östlichen Kulturen das kostbare goldene Pulver für seine vielfältigen Vorteile geschätzt.

Das aus den roten Narben gewonnene Safran-Extrakt enthält Saffranal und Crocin, zwei aktive Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass dein Serotoninspiegel, das Glückshormon, stabil bleibt. Ein ausgeglichener Serotoninspiegel trägt nicht nur zu guter Laune bei, sondern fördert auch die Schlafqualität, das Gedächtnis und sorgt für Ausgeglichenheit.

Während der Menopause kann der Serotoninspiegel aufgrund eines niedrigeren Östrogenspiegels sinken. Daher ist es wichtig, diesem Effekt mit Safran entgegenzuwirken.

Bonus: Safran hilft auch dabei, das Körpergewicht zu kontrollieren, indem es das Hungergefühl unterdrückt.

Die Handgewinnung des Pulvers ist ein zeitaufwändiger und teurer Prozess. Für 1 Kilo Safran werden etwa 100.000 Safran-Krokusse benötigt. Daher wird Safran auch als "rotes Gold" bezeichnet. Aber dieses kostbare Pulver trägt wirklich viel zur geistigen Gesundheit bei.

ASHWAGANDHA: Der Stresskiller.

Ashwagandha oder Indischer Ginseng ist ein ausgezeichneter Verbündeter, um deine kognitiven Funktionen klar, wachsam und gesund zu erhalten. Diese ayurvedische Pflanze revitalisiert deinen gesamten Körper, insbesondere deine Nebennieren (den Sitz des Stresses). Sie wirkt beruhigend, indem sie den Cortisolspiegel senkt, und macht dich körperlich und geistig belastbarer. Indem sie dir hilft, dich zu entspannen und besser zu schlafen, anstatt dass deine Gedanken kreisen, verleiht dir Ashwagandha mehr Energie.

Rhodiola: Die mentale Energiequelle.

Rhodiola hat eine einzigartige Kraft; sie passt sich deinen Bedürfnissen an, wie ein Adaptogen. Das bedeutet, dass sie dich beruhigt, wenn du unruhig bist, und dich bei Erschöpfung stimuliert. Sie hält deinen Geist scharf und klar. Häufig wird Rhodiola bei leichten bis mittelschweren Depressionen eingesetzt, da es die Neurotransmitter wie Serotonin und Dopamin (Glückshormone) stimuliert. Untersuchungen zeigen, dass bei Depressionen oft ein Mangel an den Neurotransmittern Serotonin, Dopamin und Noradrenalin vorliegt.

Wichtige Vitamine und Mineralien

VITAMIN-B-KOMPLEX

Vitamin-B-Mangel kann sich direkt auf Depressionen auswirken. Studien zeigen, dass die Einnahme von Vitamin-B-Komplex das Risiko für Depressionen bei Menschen über 65 Jahren und Jugendlichen reduzieren kann. Insbesondere Vitamin B12 ist wichtig, aber Vitamin-B-Komplexe werden besser absorbiert, wenn sie zusammen eingenommen werden.

VITAMIN D3

Die 3 steht für eine Variante von Vitamin D, die unser Immunsystem unterstützt. Insbesondere im Winter kann ein Vitamin-D-Mangel auftreten, da wir es durch Sonnenlicht in der Haut produzieren.
MAGNESIUM
Magnesium ist ein entspannendes Mineral, das dich widerstandsfähiger gegen stressbedingte Beschwerden macht. Einige Experten argumentieren sogar, dass es Antidepressiva ersetzen könnte. Jedoch sollte niemand plötzlich und ohne ärztliche Aufsicht mit der Einnahme von Antidepressiva aufhören, da dies sowohl körperliche als auch mentale Probleme verursachen kann. Reduziere die Dosierung sanft unter ärztlicher Aufsicht.

Setze auf hochwertige Nahrungsergänzungsmittel

Indem du diese natürlichen und geistig stärkenden Substanzen zu dir nimmst, kannst du dein mentales Wohlbefinden effektiv unterstützen. Auch das Einatmen beruhigender ätherischer Öle und das Verwöhnen mit etwas Me-Time können Wunder bewirken.

„Alle oben genannten Kräuter, Vitamine und Mineralien habe ich in MOOD RISE gefunden. Ich verwende es seit einem halben Jahr, und es kann ohne Nebenwirkungen über einen langen Zeitraum eingenommen werden, da es nicht süchtig macht und keine Schadstoffe enthält. MOOD RISE ist 100% natürlich, frei von Allergenen, Gluten, künstlichen Farbstoffen und vegan."

PS: Mit dem Code Martine10 erhältst du 10% Rabatt und kostenlosen Versand, wenn du Mood Rise bestellst!

Vegan

Hochwertige Inhaltsstoffe

Keine Schadstoffe